Entwurf Masterplan 2 - Lageplan

Grundlagenplanung für den Campus Efeuweg

Der Masterplan 1 - die Planungsgrundlage für den Campus Efeuweg -  wurde gefertigt vom Architekturbüro Kleyer.Koblitz.Letzel.Freifogel, Berlin und gefördert aus dem Programm "Soziale Stadt".

Beteiligt waren Gropiusstädter Bewohner*innen, Nutzer des Campus und ansässige Akteure. Ideen, Nutzungsvorstellungen und Lösungsansätze wurden vorher in Workshops und Studentenarbeiten unter der Leitung von Prof. Donatella Fioretti und Prof. Jörg Stollmann von der Technischen Universität Berlin und ihren Mitarbeiter*innen vorbereitet.

Mit Klick auf das Titelbild rechts oben  können Sie den Masterplan 1 herunterladen!

Seit Januar 2018 gibt es den Entwurf zum Masterplan 2, der vom Büro Stefan Bernard Landschaftsarchitekten in Zusammenarbeit mit den Architekturbüro Fröhlich und Fröhlich Architekten entwickelt wurde. Er befasst sich hauptsächlich mit den Außenbereichen und hat die Ideen des Masterplan 1 weiterentwickelt. Zudem wurde der Raumbedarf der Gemeinschaftsschule mit Blick auf den geplanten gebundenen Ganztag in der Grund- und Sekundarstufe geprüft und mit den Leitvorgaben der Fach AG Schulraumqualität abgeglichen. Bestehende Defizite wurden aufgezeigt und in bauliche Konzepte umgesetzt. Dazu gehört u. a. die Mensaerweiterung für die Grundstufe. Außerdem wurde ein Standort für das künftig geplante Forschungsgebäude „junior 1stein“ im Masterplan vorgeschlagen.

Die Campusentwicklung ist ein Prozess, bei dem die beteiligten Partner (die Architekten, der Bezirk, Steuerungs- und Lenkungsgruppe, die Campuseinrichtungen und aktive Bewohner) gemeinsam Schritt für Schritt die einzelnen Teile des Campus (Erweiterungsbauten, Forum, Bewegungsspange, Zentrum für Sprache und Bewegung, ...) abstimmen und planen. 

Der Lageplan aus dem Entwurf zum Masterplan 2 können Sie hier oder rechts herunterladen!